Kinderschutz / Kindeswohlgefährdung

Lachende Kinder
Kind traurig und verängstigt

Der Schutz von Kin­dern und Jugend­li­chen vor Gewalt, Ver­nach­läs­si­gung und Aus­beu­tung ist eine zen­trale gesell­schaft­li­che Auf­gabe und ins­be­son­dere für Fach­kräfte in sozia­len, päd­ago­gi­schen, bil­den­den und medi­zi­ni­schen Beru­fen von Bedeutung.

Den­noch blei­ben viele Fälle von Kin­des­wohl­ge­fähr­dun­gen uner­kannt und die Betrof­fe­nen erhal­ten keine oder zu späte Hilfen.

Die AGABO bie­tet Fort­bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen zu die­sem Thema mit fol­gen­den Schwer­punk­ten an:

  • Kin­des­wohl­ge­fähr­dun­gen: For­men, Risi­ko­fak­to­ren, Gefährdungsdynamiken
  • Recht­li­che Grund­la­gen im Kinderschutz
  • Beur­tei­lungs­mög­lich­kei­ten im Kinderschutz
  • Prä­ven­tion und Inter­ven­tion im Kinderschutz